Lernsnacks sind kleine Happen, die gerne von Lernenden angewendet werden. Damit der Unterricht abwechslungsreicher gestaltet wird, sind Tutorials zum Anhören oder auch Online-Webinare (automatisierter Ablauf) getoppt mit Lernsnacks, eine runde Sache.

Es gibt die Möglichkeit, die Lernsnacks in die firmeneigene Software einzustellen, oder mit einer lizenzfreien Software zu arbeiten. Die Lernsnacks werden mit dem jeweiligen Firmenloge versehen. Das ist dann gleich Werbung für die entsprechende Akademie in der Öffentlichkeit.

 

Vorteile der Lernsnacks für Akademien und Weiterbildungsgesellschaften

Neben den Präsenzangeboten wird auch die Möglichkeit des orts- und zeitunabhängigem Lernens ermöglicht. Das hebt die Akademie oder auch Weiterbildungsgesellschaft von anderen Anbietern ab. Mit den Lernsnacks wird zusätzlich das Wissen von den Lernenden abgefragt. Hierfür wird lediglich ein Laptop, Smartphone oder Rechner mit Lautsprecher benötigt sowie der Zugang ins Internet.

Durch eine sofortige Rückmeldung der Lernsnacks auf die Testergebnisse wird der Wissensstand für jeden Teilnehmenden deutlich. In einem Lernsnack kann auch ein Online-Webinar (automatisierter Ablauf) oder Hör-Tutorial eingebunden werden, z. B. das in diesem Beispiel passende „Hör-Tutorial Pflegeassistenz Mundgesundheit“.

 

Hier ein Lernsnack-Beispiel: Prothesenreinigung

Der Lernsnack Prothesenreinigung, kombiniert mit dem Webinar Mundgesundheit, eine echt runde Sache die bei den Lernenden gut ankommt.

Es muss lediglich ein Nickname eingegeben werden, mehr nicht. 

Lernsnack Prothesenreinigung

QR-Code mit der Kamera einscannen oder einfach den Text >>> Lernsnack Prothesenreinigung anklicken, und schon geht es los.

Das wäre auch was für Ihre Weiterbildungseinrichtung oder Akademie?

Dann kommen Sie doch einfach mit mir ins Gespräch.

 

Sie haben Fragen bezüglich eines Hör-Tutorials, Online-Webinars oder Lernsnacks? Sprechen Sie mich gerne an!

4 + 10 =