Patienteninformation: Asthma und Herzschwäche

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) stellt auf ihrer Webseite fremdsprachige Patienteninformation zu den Themen Asthma und Herzschwäche zur Verfügung. Ärzte können ihren Patienten diese Publikationen in Arabisch, Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Türkisch in überarbeiteter Form an die Hand geben. 

Auch wenn diese Patienteninformation nur für die Arztpraxis zum Auslegen gedacht ist, können diese sicherlich aber auch für Pflegestützpunkte und die Pflegeberatung hilfreich sein. Nicht nur Patienten benötigen die Übersetzung, sondern manchmal auch die beschäftigten Mitarbeiter.  

Die Patienteninformation erklärt lt. KBV auf jeweils zwei Seiten in verständlicher Form die wichtigsten Fakten. Zu erfahren ist unter anderem, wie sich die Erkrankung bemerkbar macht, welche Möglichkeiten der Behandlung es gibt und was die Patienten selbst tun können. Die übersetzten Texte wurden alle von ehrenamtlichen Muttersprachlern überprüft.

>> hier geht´s zur Patienteninformation

Quelle: Pressemitteilung KBV vom 21.2.2019

 

Ihnen ist auf dieser Seite etwas aufgefallen? Teilen Sie es uns mit.

5 + 14 =