Der Podcast Corona-Regelung „Entlastungsbetrag für pflegende Angehörige“, informiert über die derzeitigen Möglichkeiten, denn die Kurzzeitpflege, Tages- oder Nachtpflege oder auch andere alltagsunterstützende Angebote sind nicht immer möglich. Die Dienstleister haben ihre Einrichtungen geschlossen. Es gibt aber Möglichkeiten, wie man trotzdem die 125 Euro des Entlastungsbetrages einsetzen kann.

Mehr denn je benötigen auch pflegende Angehörige Hilfen und Entlastung im Alltag.

Dieser Podcast berichtet über Möglichkeiten, er stellt keine Rechtsberatung dar. Bitte beachten Sie die Fristen die es bis zum 30.6.2021 gibt. Sprechen Sie ihre Pflegekasse an. Auch die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater können Ihnen weiterhelfen. Auch mit einem Pflegegrad 1 haben Sie Anspruch auf eine Pflegeberatung. Formlose Anträge können bei ihrer Pflegekasse eingereicht werden.

 

 

 

Ich freue mich über Ihr Feedback zum Podcast: Corona-Regelung, Entlastungsbetrag für pflegende Angehörige

12 + 11 =