Webinar Entlassmanagement-Rehaklinik und MDK-Begutachtungsfristen

Der Rahmenvertrag Entlassmanagement-Rehaklinik ist nach einigen Streitereien endlich unterschrieben. Vorbild war sicherlich der Rahmenvertrag Entlassmanagement für die Krankenhäuser. An einigen Stellen ist dieser jedoch geschickter für die Rehabilitationskliniken formuliert, insbesondere, was die Wirtschaftlichkeit anbelangt.

Den Vertragspartner ist es wichtig, dass die sachgerechte Anschlussversorgung nach stationären Rehabilitationsleistungen an dem bisherigen Behandlungsprozess ausgerichtet wird. Die Angebote der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung sollen zum Wohle der Rehabilitanden wirkungsvoll aufeinander abgestimmt werden. Deshalb bekommen die Krankenkassen auch einige Hausaufgaben mit auf den Weg.

Die Richtlinie Häusliche Krankenpflege hat es so in sich. Ohne ordnungsgemäß ausgestellte Verordnung, kann der Pflegedienst nicht tätig werden. Es ist auf verschiedene Kombinationen zu achten, z.B. auf einen vorliegenden Pflegegrad. Nicht alle Leistungen können verordnet werden. Im Zweiten Teil geht es dann um die MDK-Begutachtungsfristen, auf Kombinationsleistungen ist unbedingt zu achten.

 

Die Themen:

Rahmenvertrag Entlassmanagement-Rehaklinik

Erster Teil

  • Für wen gilt der Vertrag?
  • Was wird von den Einrichtungen erwartet?
  • Datenschutz
  • Medikationsversorgung
  • Häusliche Krankenpflege-Richtlinie
  • Das Recht des Rehabilitanden
  • Aufgaben der Krankenkassen
  • Entlassungsplanung

Zweiter Teil

  • MDK-Begutachtungsfristen

Im Anschluss an das erste Webinar gibt es einen zweiten Teil, dieser beschäftigt sich mit den MDK-Begutachtungsfristen und schließt sofort am ersten Teil an.

 

Zielgruppe:

Das Webinar richtet sich an Case-Manager, Sozialdienstmitarbeiter, Projektleitungen bzw. Leitungskräfte, die mit der Umsetzung beauftragt sind. In 75 Minuten erfahren Sie das wichtigste aus dem Rahmenvertrag, die MDK-Begutachtungsfristen und worauf zu achten ist. Sie lernen ein paar Stolperfallen der Krankenhäuser kennen.

 

Preis:

in 90 Minuten für 75 Euro incl. MwSt. das Wichtigste erfahren.

 

Inhouse-Seminar

Das Webinar ist auch als Inhouse-Seminar buchbar. So können z.B. Themen aus dem eHealth-Bereich, die Begutachtungsrichtlinie MdK hinzugenommen werden oder auch das Thema Wirtschaftlichkeit bei Verordnungen. 

Sprechen Sie mich an. 

 

25. April von 15.00 – 16.20 Uhr

Teil 1 von 15.00 – 16.00 Uhr und Teil 2 von 16.05 – 16.20 ist aufgrund technischer Gegebenheiten gesplittet

.

 

19. Juni von 15.00 – 16.20 Uhr

Teil 1 von 15.00 – 16.00 Uhr und Teil 2 von 16.05 – 16.20 ist aufgrund technischer Gegebenheiten gesplittet

.

 

13. August von 10.00 – 11.30 Uhr

Teil 1 von 10.00 – 11.00 Uhr und Teil 2 von 11.05 – 11.30 ist aufgrund technischer Gegebenheiten gesplittet

.

 

12. November von 14.00 – 15.00 Uhr

Teil 1 von 14.00 – 15.00 Uhr und Teil 2 von 15.05 – 15.30 ist aufgrund technischer Gegebenheiten gesplittet

 

.

 

Nicht der passende Termin? Teile mir deinen Wunschtermin doch einfach mit.

9 + 13 =

3 Kommentare

  1. Framke

    Danke, dass Webinar war gut strukturiert. Die anfängliche technische Problematik wurde von edudip umgehend behoben. Gerne wieder. Ich würde mir wünschen, dass der Zeitrahmen für Rückfragen bekannt ist.

    • Monika Rimbach-Schurig

      Vielen Dank für den wichtigen Hinweis. Im Chat können jederzeit Fragen eingestellt werden. Bei den nächsten Webinaren werde ich darauf explizit noch einmal hinweisen.

  2. NN

    „Aktuelle Inhalte, konnte viel für unsere Rehaeinrichtung mitnehmen! Danke“