Nicht jeder Patient, jede Patientin der bzw. die aus dem Krankenhaus entlassen wird kann sofort in der Häuslichkeit versorgt werden. Die Übergangspflege in die Häuslichkeit soll verbessert werden. Der Gesetzgeber sieht mit dem Entwurf des „Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung“ vor, dass die Kurzzeitpflege deutlich ausgebaut werden soll. Auch ein gesetzlich verbriefter Anspruch auf eine längstens bis zu zehntägige Übergangspflege soll es geben. Und zwar dann, wenn im Anschluss an eine Krankenhausversorgung eine Pflege im eigenen Haushalt oder etwa in einer Kurzzeitpflege nicht sichergestellt werden kann. Auch wenn Leistungen zur medizinischen Rehabilitation oder Pflegeleistungen nach dem SGB XI nicht erbracht werden kann, soll die Übergangspflege greifen.

 

Übergangspflege Krankenhaus: Notwendigkeit muss dokumentiert werden

Die Übergangspflege erfolgt in dem Krankenhaus indem die Behandlung auch erfolgt ist und beinhalten die erforderliche ärztliche Behandlung, Versorgung mit Arznei-, Heil- und Hilfsmitteln, die Aktivierung der Versicherten, Grund- und Behandlungspflege, ein Entlassmanagement sowie Unterkunft und Verpflegung. Die Idee hierbei ist, dass diese Form der Krankenhaus-Übergangspflege, die ambulante oder stationäre Versorgung vorzubereiten, zu unterstützen und zu fördern hat. Das heißt, dass das Krankenhausentlassmanagement zu prüfen und zu dokumentieren hat, dass der Nachsorgebedarf besteht und kein entsprechender Leistungserbringer zur Verfügung steht. Oder es wird nachgewiesen, dass die Versorgung anderweitig nicht gesichert werden kann. Damit das Ganze auch nachprüfbar ist, muss die Deutsche Krankenhausgesellschaft und der GKV-Spitzenverband auf Bundesebene für eine einheitliche Regelung zur Dokumentation sorgen.

Noch ist es ein Gesetzesentwurf, die Wahrscheinlichkeit ist allerdings groß, dass die Krankenhäuser neue Aufgaben bekommen werden.

Also schauen wir mal, was alles noch beschlossen wird.

Weitere Informationen zur Pflegereform gewünscht? >>> Hier geht´s lang.

Stand: 8.6.2021

 

Ihnen ist auf dieser Seite zur Übergangspflege Krankenhaus etwas aufgefallen? Teilen Sie es mir mit.

3 + 4 =