Zuzahlung für Arzneimittel

Zuzahlung für Arzneimittel

Schon gewusst? Bei der Zuzahlung für Arzneimittel ändert sich was. Die vom Arzt, der Ärztin verordneten rezeptpflichtigen Arzneimitteln sind - wenn man diese aus der Apotheke holt - in der Regel zuzahlungspflichtig. Ist das Arzneimittel in der Apotheke nicht in der...

mehr lesen

eArztbrief – Arztbriefe werden digital

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen schreitet voran, der eArztbrief soll nun zum 1. März 2024 kommen. Ich formuliere es vorsichtig, denn so vieles sollte zu bestimmten Startterminen digital sein, doch immer wieder gab es Verschiebungen. Sei es das eRezept oder die...

mehr lesen
Startschuss ePA verzögert sich

Startschuss ePA verzögert sich

Startschuss für die elektronische Patientenakte (ePA): Seit Januar 2021 sind die gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, ihren Versicherten auf Wunsch eine ePA in Form einer App für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets zur Verfügung zu stellen. Damit auch...

mehr lesen

E-Rezept

Simpel und einfach soll es sein, die Ausstellung des E-Rezeptes. Auch per Videosprechstunde kann das E-Rezept ausgestellt werden. Die E-Rezept-App sollte schon längst die gute alte Arzneimittelverordnung auf Papier ablösen. Das lies sich aber nicht so einfach...

mehr lesen
Verbrauchs-Pflegehilfsmittel

Verbrauchs-Pflegehilfsmittel

Verbrauchs-Pflegehilfsmittel werden für Pflegebedürftige eingesetzt, die in ihrer häuslichen Umgebung gepflegt werden. Pflegebedürftige haben in der Regel ab Pflegegrad 1 Anspruch auf Pflegehilfsmittel. Nicht nur in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, ist auf...

mehr lesen
Digitalisierung in der Pflege für Einsteiger

Digitalisierung in der Pflege für Einsteiger

Die Digitalisierung in den Gesundheitseinrichtungen schreitet immer weiter voran. Aus diesem Grund haben wir das Grundlagenseminar: Digitalisierung in der Pflege für Einsteiger mit dem Forum Verlag Herkert speziell für die Pflege in voll- und teilstationären...

mehr lesen
Reha für pflegende Angehörige

Reha für pflegende Angehörige

Entspannung bei der Reha für pflegende Angehörige und geregelt Aufnahmer der pflegebdürftigen Person. In namentlicher Abstimmung wurde der Gesetzentwurf von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP (Drucksache 20/6544) zur Unterstützung und Entlastung in der Pflege mit 377...

mehr lesen
Reizdarmsyndrom: Neue Patienteninformation

Reizdarmsyndrom: Neue Patienteninformation

Das Reizdarmsyndrom ist eine durchaus unangenehme Sache. Die betroffenen Personen haben anhaltende oder immer wiederkehrenden Darmbeschwerden. Es sollen in Deutschland 1 bis 2 von 100 Personen davon betroffen sein. Oft sind es junge Frauen, die darunter leiden....

mehr lesen
Digitales Medikamentensystem auf Rezept

Digitales Medikamentensystem auf Rezept

  Ein digitales Medikamentensystem gibt es nun auf Rezept. Das neue digitale Hilfsmittel wurde im Hilfsmittelverzeichnis des GKV-Spitzenverbandes Ende 2022 aufgenommen. Es ist zu finden in der Produktgruppe 52, Pflegehilfsmittel zu selbständigeren...

mehr lesen
Lernsnack: Organisation

Lernsnack: Organisation

Lernsnacks sind kleine Happen, die gerne von Lernenden angewendet werden. Damit der Unterricht abwechslungsreicher gestaltet wird, sind Tutorials zum Anhören oder auch Online-Webinare (automatisierter Ablauf) getoppt mit Lernsnacks, eine runde Sache. Es gibt die...

mehr lesen
Übersicht von Leistungen für Pflegebedürftige

Übersicht von Leistungen für Pflegebedürftige

  Pflegekasse muss eine Übersicht von Leistungen, die in Anspruch genommenen wurden, erstellen. Grundlage hierzu ist der § 108 SGB XI. Auch zu anderen Sachverhalten muss sie Auskunft geben.  Die nachfolgenden Ausführungen beruhen auf der Kabinettfassung! Auf...

mehr lesen
Gesundheitsversorgung ist ein Gemeinschaftsprojekt

Gesundheitsversorgung ist ein Gemeinschaftsprojekt

  Gesundheitsversorgung ist ein Gemeinschaftsprojekt – Der BMC-Kongress 2023 sendet ein Signal des Aufbruchs Berlin, den 18. April 2023 – Die Transformation der Gesundheitsversorgung gelingt nur gemeinsam – mit diesem Appell ist heute der 13. BMC-Kongress eröffnet...

mehr lesen
Digitale Pflegeanwendungen werden gefördert

Digitale Pflegeanwendungen werden gefördert

Digitale Pflegeanwendungen werden aus den Mitteln des Ausgleichfonds der Pflegeversicherung mit einem einmaligen Zuschuss gefördert. Beachte: Die nachfolgenden Ausführungen beruhen auf der Kabinettfassung!! Die Förderung erfolgt bereits seit 2019 und wurde nun 2030...

mehr lesen
Pflegegelderhöhung ab 1.1.24

Pflegegelderhöhung ab 1.1.24

Viel wurde über die Anerkennung  der Arbeit und Belastung von pflegenden Angehörigen in der Politik gesprochen. Doch die Pflegegelderhöhung, die nun kommen soll, ist ein Witz.   Verbraucherpreise steigen kontinuierlich Bedenkt man, dass im Februar 2023 die...

mehr lesen
Kinderlose zahlen mehr Beiträge

Kinderlose zahlen mehr Beiträge

Kinderlose zahlen mehr, Umsetzung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts Der Beitragssatz zur Umsetzung des Beschlusses des Bundesverfassungsgerichts vom 7. April 2022 ist nach der Kinderzahl differenziert zu betrachten. Deshalb müssen Kinderlose mehr zahlen....

mehr lesen